Frühjahrssemester 2019

Dienstag, 5. März 2019, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Daniel Kehlmann

Schriftsteller und Essayist

Wie Literatur die Welt spiegelt


Dienstag, 26. März 2019, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Sir Paul Collier

Britischer Wirtschaftswissenschaftler

Die Zukunft des Kapitalismus

Vortrag in englischer Sprache


Dienstag, 9. April 2019, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Prof. Dr. Lars Feld

Wirtschaftswissenschaftler, Universität Freiburg i. Br.

Wirtschaftskrisen der Zukunft


Mittwoch, 8. Mai 2019, 18:30 Uhr 
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Prof. Tobias Straumann

Historiker, Universität Zürich

Hitlers Aufstieg und die Aktualität der 1930er Jahre


Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, KOH-B-10

Prof. Bill Emmott

Ökonom und Politologe, ehemaliger Chefredaktor «The Economist»

Europa im Zeitalter von Trump, Salvini und den «Gilets Jaunes»

Vortrag in englischer Sprache


Die Vorträge sind öffentlich. Keine Voranmeldung nötig. Keine Platzreservation möglich. Diskussion nach jedem Vortrag.
Bitte beachten Sie, dass die Platzzahl beschränkt ist. Eine Live-Übertragung wird in zusätzlichen Räumen zur Verfügung gestellt.
Die Veranstaltungen werden in Bild und Ton aufgezeichnet und wenige Tage später auf unserer Website veröffentlicht.

Darüber hinaus kann das SIAF eine neue Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Literaturhaus Zürich bekanntgeben. Dort finden statt:

Dienstag, 2. April 2019, 19:00 Uhr
Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Prof. Dr. Heinz Bude

Soziologe, Universität Kassel

Solidarität


Montag, 29. April 2019, 19:00 Uhr
Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich

Prof. Anne Applebaum

Historikerin, Direktorin des Legatum-Institus in London

Roter Hunger. Stalins Krieg gegen die Ukraine

Vortrag und Gespräch in englischer Sprache

Tickets für beide Veranstaltungen:  www.literaturhaus.ch · Telefon: 044 254 50 00