Frühjahrssemester 2018

Reise ins Ungewisse


Dienstag, 27. März, 18.30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Michaela Wiegel

Korrespondentin der FAZ in Paris

Ein Jahr Emmanuel Macron


Donnerstag, 19. April, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Prof. Dr. Peter Sloterdijk

Philosoph und Kulturwissenschaftler

Politik in Masken – Über das Demokratie-Dilemma


Dienstag, 8. Mai, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Souad Mekhennet

Reporterin der Washington Post und Buchautorin

Die Welt des Jihad


Dienstag, 15. Mai, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201

Prof. Dr. Hans-Werner Sinn

Professor für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft an der Universität München

Trump, Brexit, Eurokrise. Was wird aus Deutschland?


Mittwoch, 23. Mai, 18:30 Uhr
Universität Zürich, Rämistrasse 71, KOH-B-10

Christian Lindner

MdB, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag

Zur aktuellen politischen Lage in Deutschland


Mittwoch, 6. Juni, 19:30 Uhr
Schauspielhaus Zürich, Pfauen, Rämistrasse 34

Podiumsdiskussion an den Festspielen Zürich – Kult und Wahn der Schönheit

mit Miriam Meckel, Michèle Binswanger, Florian Illies, Dr. Enrique Steiger und Michael Krüger

Tickets über die Festspiele Zürich.


Die Vorträge sind öffentlich. Keine Voranmeldung nötig. Keine Platzreservation möglich. Diskussion nach jedem Vortrag.
Bitte beachten Sie, dass die Platzzahl beschränkt ist. Eine Live-Übertragung wird in zusätzlichen Räumen zur Verfügung gestellt.
Die Veranstaltungen werden in Bild und Ton aufgezeichnet und wenige Tage später auf unserer Website veröffentlicht.